Dokumentarfilm: „7 Tage… im Bundestag“

20130830-215001.jpg

Am vierten Tag winkt mich der Pförtner am Eingang des Bundestags an der Schlange vorbei. Mittlerweile kennt er mein Gesicht, so oft habe ich in den vergangenen Tagen die Eingangskontrolle passiert, bin durch die hohen Flure der Abgeordnetenhäuser von Ausschusssitzung zum Arbeitsgespräch gehetzt und habe die langen Tunnel durchquert, die die vielen Bundestagsgebäude zusammenhalten und diesen Ort zu einem „UFO“ verwandeln, wie unser Protagonist seinen Arbeitsplatz nennt.

Habe ich mir so Politik vorgestellt? An manchen Tagen kommt mir alles zäh und steif vor. Dann sieht dieses Gebäude aus wie ein übergroßes Arbeitsamt. Irgendwie überschätzt.

Und dann. Dann gibt es diese Momente, in denen man ahnt, warum sich das alles lohnt, wenn Leidenschaft und Fantasie die kahlen Räume beleben. Wenn die Geschichte dieses Gebäudes auflebt. Und wenn alles möglich und zum Greifen nah scheint.

Für sieben Tage bin ich im Bundestag. Aber Politik passiert nicht an sieben Tagen. Die Spielregeln der Demokratie setzen auf Zeit. Das kann manchmal frustrierend sein, das kann manchmal aber auch ganz beruhigend sein.

Den Film online sehen.